1. Material
  2. Baumaterial
  3. Bauplatten
  4. Akustikplatten

Woodwork AG

in 22 Varianten Akustipan®

Akustipan® Lamellen sind ein schallabsorbierendes Täfer mit Nut und Kamm. Verwendung findet Akustipan® für akustische Decken- und Wandverkleidungen und zur Herstellung von Elementen wie z. B. Zwischenwände, Türen, Möbelfronten. Erhältlich sind verschiedene, edle Massivholz-, RAL-, NCS- und Perlmutt-Oberflächen.

Akustipan® ist mit einer neuartigen Fräsung auf der Rückseite ausgestattet. Durch die trichterförmigen Öffnungen ergeben sich hervorragende akustische, schallabsorbierende Werte. Eine weitere spezielle Eigenschaft: Die offene Fläche kann innerhalb von festen Grenzen frei gewählt werden.

Steg
20 mm
Trägermaterial
MDF
Sperrholzplatten
Gipsfaserplatten
Gipspanplatte
Massivholzplatte
Länge
bis 5600 mm
Breite
160 mm
192 mm
Oberfläche
Natur lackiert
Deckend lackiert
Behandlung von Gips
Standardmasse
2050 x 128 mm
2600 x 128 mm
2780 x 128 mm
3640 x 128 mm
4080 x 128 mm
Formaldehyd-Emissionsklasse
NAF
No-Added Formaldehyde
Brandschutzklasse
B1
B2
Materialdicke
16 – 20 mm
Sichtfläche
Einseitig
Anwendungsbereiche
Wandverkleidung
Möbelfronten
Korpusteile
Innenausbau
Raumteiler
Tonstudios
Konzertsäle
Theater
Universitäten Hörsäle
Konferenzräume