Beschreibung
Eigenschaften und Technische Daten
Industrie Identifikation
Normen und Standards
IFC Datei Generator
Medien und Downloads
Anfrage
Optionen
Zubehör
Systemkomponente
Produkt Systeme
verwendet in
Zugehörigkeit
Hersteller
Händler
Ausstellungen
weiterführende Links
Produktvarianten
  1. Baumaterial
  2. Dämmung
  3. Wärmedämmung
  4. Wärmedämmplatten
DEUTSCHE ROCKWOOL
Produkt teilen

Durock 040
in 7 Varianten

Dicke: 100mm
Druckbelastbare, wärmedämmende Steinwolle-Dachdämmplatte mit integrierter Zweischichtcharakteristik in der Wärmeleitfähigkeit 040. Aufgrund ihrer hoch verdichteten, lastverteilenden Oberlage bietet sie eine verbesserte Widerstandsfähigkeit gegen mechanische Beanspruchungen.
  • Wärmedämmstoff für Gebäude
  • werkmäßig hergestellte Mineralwolle (MW) gem. DIN EN 13162
  • nichtbrennbar
  • Schmelzpunkt > 1000 °C
  • nicht glimmend
  • wärme- und schalldämmend
  • druckbelastbar
  • wasserabweisend
  • diffusionsoffen
  • chemisch neutral
  • dimensionsstabil unter Temperaturänderung
  • recycelbar
  • KEYMARK Güteüberwachung
  • Anwendungsbereich: Außendämmung von Dach oder Decken, Dämmung unter Abdichtungen

    R-Wert m²K/W
    2,5
    Dicke (mm)
    100
    Breite (mm)
    600
    Länge (mm)
    1000
    m²/Paket
    1,2
    R-Wert m²K/W
    2,5
    Dicke (mm)
    100
    Breite (mm)
    1200
    Länge (mm)
    2000
    m²/Großgebinde
    28,8
    Bezeichnungsschlüssel
    gem. DIN EN 13162: MW-EN 13162-T4-DS(70,90)-CS(10)60-TR10-PL(5)650-WS-MU1
    Haupteinsatzgebiete
    nicht genutzte Flachdächer
    Oberfläche
    markiert durch einen Schriftzug
    Glimmverhalten
    keine Neigung zu kontinuierlichem Schwelen
    DIN EN 16733
    Brandverhalten
    nichtbrennbar, A1
    DIN EN 13501-1
    Nennwert der Wärmeleitfähigkeit (λD)
    0,039 W/(m∙K)
    DIN EN 13162
    Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit (λ)
    0,040 W/(m∙K)
    DIN 4108-4:2017-03
    Temperaturverhalten
    Schmelzpunkt der Steinwolle < 1000 °C, Verwendung kurzzeitig ca. 250 °C
    DIN 4102-17
    Wasserdampf-Diffusionswiderstandszahl (MU 1)
    μ = 1
    DIN EN 12086
    Druckspannung bei 10 % Stauchung (CS(10) 60)
    σ10 ≥ 60kPa
    DIN EN 826
    Punktlast bei 5 mm Stauchung (PL(5) 650)
    Fp ≥ 650N
    DIN EN 12430
    Belastung des Dachs
    gering
    Zugfestigkeit senkrecht zur Plattenebene (TR 10)
    σmt ≥ 10kPa
    DIN EN 1607
    Anwendungsbereich
    Dachaufbau: mechanisch befestigt / lose mit Auflast
    Flachdach