Beschreibung
Eigenschaften und Technische Daten
Industrie Identifikation
Normen und Standards
IFC Datei Generator
Medien und Downloads
Anfrage
Optionen
Zubehör
Systemkomponente
Produkt Systeme
verwendet in
Zugehörigkeit
Hersteller
Händler
Ausstellungen
weiterführende Links
Produktvarianten
  1. Baumaterial
  2. Dämmung
  3. Wärmedämmung
  4. Wärmedämmplatten
DEUTSCHE ROCKWOOL
Produkt teilen

Fixrock 035 VS
in 9 Varianten

Dicke: 100mm
Nichtbrennbare, formstabile Steinwolle-Dämmplatte mit einseitiger schwarzer Vlieskaschierung (VS) in der Wärmeleitfähigkeit 035. Geeignet für die Dämmung von vorgehängten hinterlüfteten Fassaden.
  • Wärmedämmstoff für Gebäude – werkmäßig hergestellte Mineralwolle (MW) gem. DIN EN 13162
  • nichtbrennbar
  • Schmelzpunkt > 1000 °C
  • nicht glimmend
  • wärme- und schalldämmend
  • durchgehend wasserabweisend
  • diffusionsoffen
  • schnell und einfach zu verlegen
  • recycelbar
  • Fixrock 035 VS, Dicke 100 bis 200 mm: Befestigung mit nur 1 Dübel pro Platte möglich (Hinweis siehe Fixrock Ein-Dübel-Montage oder Datenblatt)
  • KEYMARK Güteüberwachung
  • R-Wert m²K/W
    2,85
    Dicke (mm)
    100
    Breite (mm)
    625
    Länge (mm)
    1000
    m²/Paket
    3,75
    m²/Großgebinde
    75
    Befestigung
    Dämmstoffhalter (ggf. Ein-Dübel-Montage), Klebemontage
    Bezeichnungsschlüssel
    gem. DIN EN 13162: MW-EN 13162-T3-CS(10)0,5-TR1-WL(P)-AFr5-MU1
    Grenzabmaße für die Dicken (Ti)
    T3
    DIN EN 823
    Glimmverhalten
    keine Neigung zu kontinuierlichem Schwelen
    DIN EN 16733
    Schmelzpunkt (°C)
    > 1000 °C
    DIN 4102-17
    Brandverhalten
    nichtbrennbar, A1
    DIN EN 13501-1
    Nennwert der Wärmeleitfähigkeit (λD)
    0,034 W/(m∙K)
    DIN EN 13162
    Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit (λ)
    0,035 W/(m∙K)
    DIN 4108-4
    Längenbezogener Strömungswiderstand (AFr5)
    ≥ 5 kPa · s/m2
    DIN EN ISO 29053
    Langzeitige Wasseraufnahme (WL(P))
    WL(P)
    DIN EN 12087
    Wasserdampf-Diffusionswiderstandszahl (MU 1)
    μ = 1
    DIN EN 12086
    Druckspannung bei 10 % Stauchung (CS(10) 0,5)
    σ10 ≥ 0,5 kPa
    DIN EN 826
    Zugfestigkeit senkrecht zur Plattenebene (TR 1)
    σmt ≥ 1 kPa
    DIN EN 1607
    Anwendungsbereich
    Holzrahmenbau
    Fassade
    Vorgehängte hinterlüftete Fassade