1. Material
  2. Baumaterial
  3. Bauplatten
  4. Akustikplatten

Woodwork AG

in 22 Varianten Akustipan®

Akustipan® Lamellen sind ein schallabsorbierendes Täfer mit Nut und Kamm. Verwendung findet Akustipan® für akustische Decken- und Wandverkleidungen und zur Herstellung von Elementen wie z. B. Zwischenwände, Türen, Möbelfronten. Erhältlich sind verschiedene, edle Massivholz-, RAL-, NCS- und Perlmutt-Oberflächen.

Akustipan® ist mit einer neuartigen Fräsung auf der Rückseite ausgestattet. Durch die trichterförmigen Öffnungen ergeben sich hervorragende akustische, schallabsorbierende Werte. Eine weitere spezielle Eigenschaft: Die offene Fläche kann innerhalb von festen Grenzen frei gewählt werden.

Steg
21 mm
Nut
3 mm
Trägermaterial
MDF
Sperrholzplatten
Gipsfaserplatten
Gipspanplatte
Massivholzplatte
Länge
bis 5600 mm
Breite
160 mm
192 mm
Oberfläche
Natur lackiert
Deckend lackiert
Behandlung von Gips
Standardmasse
2050 x 128 mm
2600 x 128 mm
2780 x 128 mm
3640 x 128 mm
4080 x 128 mm
Formaldehyd-Emissionsklasse
NAF
No-Added Formaldehyde
Brandschutzklasse
B1
B2
Materialdicke
16 – 20 mm
Sichtfläche
Einseitig
Anwendungsbereiche
Wandverkleidung
Möbelfronten
Korpusteile
Innenausbau
Raumteiler
Tonstudios
Konzertsäle
Theater
Universitäten Hörsäle
Konferenzräume