Beschreibung
Eigenschaften und Technische Daten
Industrie Identifikation
Normen und Standards
IFC Datei Generator
Medien und Downloads
Anfrage
Optionen
Zubehör
Systemkomponente
Produkt Systeme
verwendet in
Zugehörigkeit
Hersteller
Händler
Ausstellungen
weiterführende Links
Produktvarianten
  1. Baumaterial
  2. Geokunststoffe
  3. wasserdurchlässige Geokunststoffe
  4. Geotextilien
Fibertex Nonwovens A/S
Produkt teilen

Fibertex
in 10 Varianten

F-33

Was sind Fibertex Geotextilien?

Fibertex Geotextilien sind vernadelte (nonwoven) Kunststoffe aus Polypropylen. Der Fertigungsprozess ist zweistufig. Aus Polypropylengranulaten werden Fasern hergestellt, diese werden dann kardätscht und vernadelt. Bei diversen Typen wird zusätzlich eine Komprimierung vorgenommen. Alle Fibertex Geotextilien sind resistent gegen Säuren und Alkalien, darüberhinaus sind Fibertex Geotextilien gegen Fäulnis und Pilzbefall unempfindlich. Fibertex Geotextilien enthalten keine zusätzlichen Chemikalien oder Bindemittel. 


Anwendungen

  • Strassenbau
  • Wasserbau
Flächengewicht
200 g/m2
Dicke
bei 2 kPa
0.9 mm
Deformation
50 %
Streifenzugprüfung
längs
16.0 kN/m
quer
16.0 kN/m
Bruchdehnung
43/50 %
Dyn. Kegelfallversuch
22 mm
Wasserdurchlässigkeit
bei 50 mm WH
0.03 m/sec
Permitivität
bei 50 mm WH
0.6 sec -1
Durchlaufmenge
bei 50 mm WH
30 l/sec/m2
Geschwind.Index
bei 100 mm WH
0.06 m/sec
Durchlaufmenge
bei 100 mm WH
60 l/sec/m2
Transmissivität
0.7 10-6 m2/sec
Wasserableitvermögen
3 l/h/m
Öffnungsweite
75 micron
Rolle
Länge
100 m
Breite
4 m
5 m
Durchmesser
34 cm
Gewicht
105 kg
Funktion
Filtern
Trennen